OFK-Neuwahl in Mühlbach / Hkg.

Bei der am 08.08.2020 durchgeführten OFK-Neuwahl wurde der bisherige OFK-Stellvertreter BI Manfred Neureiter zum neuen Ortsfeuerwehrkommandant von Mühlbach/Hkg. mit 27 von 28 abgegebenen Stimmen gewählt. Erforderlich wurde diese Wahl, weil der bisherige OFK OBI Josef Schweiger nach annähernd 12 Jahren diese Funktion zurückgelegt hat.

Während dieser Zeit wurden in Summe 3 Fahrzeuge neu in den Dienst gestellt. Ganz wesentlich in der Funktionsperiode von Sepp Schweiger war jedoch die Gründung der Feuerwehrjugend. Mittlerweile konnte aus der Feuerwehrjugend erfreulicher Weise bereits einige Mitglieder der Feuerwehrjugend in den aktiven Mitgliederstand überstellt werden.

Unmittelbar nach der Wahl ernannte der neue Ortsfeuerwehrkommandant Kameraden Patrick Kern zu seinem Stellvertreter.

Bezirksfeuerwehrkommandant LBD-Stv. Robert Lottermoser, der neue Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Lm Patrick Kern, der neugewählte Ortsfeuerwehrkommandant BI Manfred Neureiter, Frau Bürgermeisterin Anni Reitinger, der scheidende Ortsfeuerwehrkommandant OBI Sepp Schweiger und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Roman Spiegel

OFK-Wiederwahl in Schwarzach

Mit Ablauf der ersten Funktionsperiode als Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach stellte sich der bisherige Ortsfeuerwehrkommandant HBI Markus Buzanich im Rahmen der 118. Generalversammlung der Wiederwahl. Dabei wurde Markus Buzanich mit einem fast 100 %igem Vertrauensbeweis in der Funktion bestätigt.

Der Wahl vorausgegangen ist ein beeindruckender Jahresbericht über das Jahr 2019. Dabei berichtete HBI Markus Buzanich von zum Teil schweren Verkehrsunfällen auf der B 311 sowie den über Tage andauernden Unwettereinsatz im November 2019.

Im Bild von links nach rechts: AFK 2 BR Roman Spiegel, OFK-Stv. OBI Manfred Passrugger, der wiedergewählte OFK HBI Markus Buzanich, BFK LBD-Stv. Robert Lottermoser