OFK Wiederwahl in Untertauern

Am Sonntag den 5. Juni 22 wurde HBI Bernhard Langegger im Zuge einer Jahreshauptversammlung einstimmig zum Ortsfeuerwehrkommandanten von Untertauern wieder gewählt. Die Wahl wurde von Bürgermeister Johann Habersatter durchgeführt. HBI Langegger ist nun für seine dritte Periode wiedergewählt worden. Er hat im Zuge der Jahreshauptversammlung auch das alte Kommando wiederbestätigt.


Gefahrstoffaustritt aus Eisenbahnwaggon – Fortsetzung des Einsatzes

Nach Abschluss des Gefahrguteinsatzes am Bahnhof St. Johann in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der betroffene Waggon auf einen gesperrten Gleisabschnitt zwischen Schwarzach und Lend verbracht und dort ständig überwacht. Der Abschnitt wurde dabei so gewählt, dass er in Distanz zu bewohntem Gebiet liegt.

„Gefahrstoffaustritt aus Eisenbahnwaggon – Fortsetzung des Einsatzes“ weiterlesen

Gefahrgutunfall beim Bahnhof St. Johann im Pongau

Passanten meldeten gegen 19:20 Uhr nach der Durchfahrt eines Güterzuges im Bahnhof Bischofshofen einen stark reizenden Geruch mit unmittelbarer Beeinträchtigung der Atemwege. Der Güterzug wurde daraufhin im Bahnhof St. Johann im Pongau angehalten und die Freiwillige Feuerwehr St. Johann im Pongau alarmiert. Der Einsatzleiter OFK Johann Überbacher ließ nach der Erkundung die Feuerwehren Bischofshofen sowie die Feuerwehr Schwarzach mit dem Gefährliche Stoffe Fahrzeug nachalarmieren.

„Gefahrgutunfall beim Bahnhof St. Johann im Pongau“ weiterlesen

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in St. Johann im Pongau

Am Abend des 03.11.2021 kam es in einem Entsorgungsbetrieb in St. Johann im Pongau zu einem Brand in der Müllsortieranlage. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr St. Johann im Pongau stand der betroffene Bereich bereits in Vollbrand. Aus diesem Grund wurde durch den Einsatzleiter OBI Christian Hofstetter auf Alarmstufe 4 erhöht. „Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in St. Johann im Pongau“ weiterlesen


Leistungsprüfungen bei der Pongauer Feuerwehrjugend

Am 25.09. fanden im Bezirk Pongau das Wissensspiel sowie der Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. „Es sollte eigentlich ein großes Fest der Pongauer Feuerwehrjugend werden. Corona-bedingt mussten wir jedoch die Durchführung kurzfristig ändern“, so Bezirksfeuerwehrkommandant LBDSTV Robert Lottermoser, er ergänzt: „Es waren insgesamt 227 Jugendliche für den Wissenstest bzw. das Wissensspiel für eine tolle Veranstaltung beim Feuerwehrhaus in Bischofshofen angemeldet. Mit den Bewertern und Betreuern wären weit über 300 Personen bei der Veranstaltung dabei gewesen. Schade, aber die Gesundheit unserer jungen Feuerwehrleute geht vor“.

„Leistungsprüfungen bei der Pongauer Feuerwehrjugend“ weiterlesen


OFK-Wiederwahl in Großarl

Nachdem die 2. Funktionsperiode von Ortsfeuerwehrkommandant HBI Josef Prommegger nach 10 Jahren ausgelaufen ist, war eine Wahl des Ortsfeuerwehrkommandanten bei der Feuerwehr der Marktgemeinde Großarl erforderlich.

Dabei wurde der amtierende Ortsfeuerwehrkommandant Josef Prommegger für eine weitere Funktionsperiode mit großer Mehrheit von seinen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden bestätigt.

„OFK-Wiederwahl in Großarl“ weiterlesen


Florianifeier der Feuerwehr Altenmarkt mit Fahrzeugweihe der neuen Drehleiter

Am Sonntag, dem 29.08.2021 fand in Altenmarkt im Pongau die Florianifeier statt. In Altenmarkt wird die traditionelle Floriani-Feier meist gemeinsam mit dem Maifest am 01. Mai bestritten. Sowohl 2020 als auch 2021 konnte diese jedoch auf Grund der Kontaktbeschränkungen nicht abgehalten werden.

„Florianifeier der Feuerwehr Altenmarkt mit Fahrzeugweihe der neuen Drehleiter“ weiterlesen


Florianifeier und Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hofgastein

Am Samstag, 28. August 2021 wurde die Florianifeier und die 144. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hofgastein abgehalten. Nach dem traditionellen Totengedenken am Friedhof wurde, mit musikalischer Umrahmung durch die Trachtenmusikkapelle Bad Hofgastein und im Beisein zahlreicher Ehrengäste, die Florianifeier in der Alpenarena feierlich durchgeführt.

„Florianifeier und Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hofgastein“ weiterlesen


Hochwassereinsätze in St. Johann im Pongau

Am Montag, dem 16. August 2021 kam es während eines heftigen Unwetters im gesamten Stadtgebiet von St. Johann/Pg nach sintflutartigen Regenfällen, Hagelschlag und Sturmböen zu zahlreichen Überflutungen von Gebäuden und Vermurungen von Straßen. Auch wurden durch den Sturm Gebäude abgedeckt und durch umgestürzte Bäume Häuser und Fahrzeuge beschädigt, aber auch etliche Straßen verlegt. Die Oberflächenkanalisation konnte die enormen Wassermassen von mehr als 60 Liter pro Quadratmeter nicht mehr fassen, was ebenfalls zu Schäden an Gebäuden führte.

„Hochwassereinsätze in St. Johann im Pongau“ weiterlesen


Alarmstufe 4 in Werfenweng

Am frühen Morgen des 01.08.2021 wurden die Feuerwehren Werfenweng, Pfarrwerfen, Werfen und Bischofshofen zu einem Dachstuhlbrand bei einem Nebengebäude der Hochmaisalm im Gemeindegebiet Bischofshofen alarmiert. Da die Hochmaisalm nur über das Gemeindegebiet Werfenweng zugänglich ist, wurde durch die Feuerwehr Werfenweng der Erstangriff vorgenommen. Bereits bei der Anfahrt wurde durch den Einsatzleiter Werfenweng OBI Markus Huber wegen der Wasserknappheit im Gebiet die höchste Alarmstufe 4 ausgerufen. „Alarmstufe 4 in Werfenweng“ weiterlesen


Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen gold in Wagrain

Am Samstag 17. Juni 2021 fand in Wagrain die bereits dritte Goldabnahme der Feuerwehrjugend statt. Das Leistungsabzeichen in gold ist die höchste Auszeichnung, die die Kinder bei der Feuerwehrjugend erhalten können.

Um so mehr freut es uns, dass unsere zwei Mitglieder PFM Christian Emberger und PFM Philipp Hörmannseder diese Herausforderung mit Bravour bestanden haben!

„Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen gold in Wagrain“ weiterlesen


Wissenstest und Wissensspiel der Feuerwehrjugend

Am Samstag, dem 19.09.2020 fanden in den Feuerwehren des Bezirks Pongau der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Das ansonsten große Event wurde auf Grund der aktuellen Corona-Situation das erste Mal dezentral in allen Feuerwehren unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes durchgeführt.
Trotz der neuen Situation konnten die Jugendgruppen erfolgreich ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.

Unter der strengen Aufsicht der Bewerter und Gruppenleiter wurden während des Bewerbs Fragen in den Kategorien Organisation, Bekleidung und Unfallverhütung beantwortet. Dieses Jahr konnten alle Teilnehmer den Wissenstest erfolgreich bestehen und die begehrten Abzeichen erhalten.

Die Wissensspiele und der Wissenstest finden jährlich im Feuerwehrbezirk Pongau statt und ermöglichen den jungen Feuerwehrkräften ihr Wissen eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Dem Wettbewerb geht in den regionalen Feuerwehren eine mehrere Wochen andauernde Übungs- und Vorbereitungszeit voraus. Mit rund 230 Teilnehmer nahmen in diesem Jahr fast 40 Jugendliche mehr als 2019 am Wissenstest und Wissensspiel teil. „Auch bei der Teilnehmerzahl zeigt sich der erfreuliche Trend eines stetigen Wachstum der Mitgliederzahlen der Feuerwehrjugend. Dies und die erfolgreiche Absolvierung des Bewerbs zeigen, dass sich die kontinuierliche Arbeit der JugendbetreuerInnen mit ihrem großen Einsatz in den vergangenen Jahren ausgezahlt hat“, freut sich Mario Passrugger, Bezirkssachbearbeiter für Jugend im Bezirk Pongau.

Die Jugendfeuerwehren sind ein wichtiger Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Pongau, viele treten aus der Jugendfeuerwehr  mit dem 16. Lebensjahr in den Aktivdienst der Feuerwehr über und sorgen damit für eine schlagkräftige aktive Mannschaft, erklärt Landeskommandant-Stellvertreter Robert Lottermoser. Der Wissenstest trägt dazu bei, dass bereits zum Übertritt in die Aktivmannschaft umfangreiches Fachwissen bei den jungen Feuerwehrfrauen und -männern vorhanden ist.


OFK-Neuwahl in Wagrain

Am 19. September 2020 fand in Wagrain die Neuwahl des Ortsfeuerwehrkommandanten statt. Nachdem die zweite Funktionsperiode des amtierenden Ortsfeuerwehrkommandanten von Wagrain Kamerad OBI Alexander Guggenberger Anfang Oktober zu Ende geht und Kamerad Guggenberger für eine weitere Periode nicht mehr zur Verfügung steht, war eine Neuwahl des Ortsfeuerwehrkommandanten erforderlich. Dabei wurde der bisherige Stellvertreter BI Florian Steinbauer zum neuen Ortsfeuerwehrkommandanten der Marktgemeinde Wagrain gewählt.

BFK LBD-Stv. Robert Lottermoser, Bürgermeister Axel Ellmer, OFM Willi Friedler (neuer OFK-Stellvertreter), OFK BI Florian Steinbauer, OBI Alexander Guggenberger, AFK BR Christian Lackner

Die Wahl wurde nach Maßgabe der gültigen Covid-Bestimmungen unter dem Vorsitz von Bürgermeister Axel Ellmer im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandanten LBD-Stv. Robert Lottermoser und Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Christian Lackner durchgeführt.


Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold in Werfenweng

Gleich 4 Mitglieder der Feuerwehrjugend der Feuerwehr Werfenweng stellten sich am Samstag, 12.09.2020, dem Bewerterteam rund um den Hauptwerter Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend OBI Mario Passrugger. Im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant LBD-Stv. Robert Lottermoser bewiesen die jungen Kameraden Bernhard Huber, Max Huber, Eric Leitinger und Moritz Rettensteiner dass sie sich ausgezeichnet auf die Abnahme des Leistungsabzeichens in Gold vorbereitet haben. Nach durchgeführter Abnahme auf sehr hohem Niveau konnten die sehr stolzen Kameraden das Leistungsabzeichen in Empfang nehmen.


OFK-Neuwahl in Mühlbach / Hkg.

Bei der am 08.08.2020 durchgeführten OFK-Neuwahl wurde der bisherige OFK-Stellvertreter BI Manfred Neureiter zum neuen Ortsfeuerwehrkommandant von Mühlbach/Hkg. mit 27 von 28 abgegebenen Stimmen gewählt. Erforderlich wurde diese Wahl, weil der bisherige OFK OBI Josef Schweiger nach annähernd 12 Jahren diese Funktion zurückgelegt hat.

Während dieser Zeit wurden in Summe 3 Fahrzeuge neu in den Dienst gestellt. Ganz wesentlich in der Funktionsperiode von Sepp Schweiger war jedoch die Gründung der Feuerwehrjugend. Mittlerweile konnte aus der Feuerwehrjugend erfreulicher Weise bereits einige Mitglieder der Feuerwehrjugend in den aktiven Mitgliederstand überstellt werden.

Unmittelbar nach der Wahl ernannte der neue Ortsfeuerwehrkommandant Kameraden Patrick Kern zu seinem Stellvertreter.

Bezirksfeuerwehrkommandant LBD-Stv. Robert Lottermoser, der neue Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Lm Patrick Kern, der neugewählte Ortsfeuerwehrkommandant BI Manfred Neureiter, Frau Bürgermeisterin Anni Reitinger, der scheidende Ortsfeuerwehrkommandant OBI Sepp Schweiger und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Roman Spiegel


OFK-Wiederwahl in Schwarzach

Mit Ablauf der ersten Funktionsperiode als Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach stellte sich der bisherige Ortsfeuerwehrkommandant HBI Markus Buzanich im Rahmen der 118. Generalversammlung der Wiederwahl. Dabei wurde Markus Buzanich mit einem fast 100 %igem Vertrauensbeweis in der Funktion bestätigt.

Der Wahl vorausgegangen ist ein beeindruckender Jahresbericht über das Jahr 2019. Dabei berichtete HBI Markus Buzanich von zum Teil schweren Verkehrsunfällen auf der B 311 sowie den über Tage andauernden Unwettereinsatz im November 2019.

Im Bild von links nach rechts: AFK 2 BR Roman Spiegel, OFK-Stv. OBI Manfred Passrugger, der wiedergewählte OFK HBI Markus Buzanich, BFK LBD-Stv. Robert Lottermoser